Kopfschmerzen - Entscheide dich!

Haben Menschen starke Kopfschmerzen, sagen sie oft: "Ich kann nicht mehr denken."

Und genau darum geht es, wenn uns die Seele diese Art von Schmerzen schickt. Denn Kopfweh entsteht durch zu vieles Denken. Natürlich spielen Verspannungen im Nacken auch eine Rolle, doch diese haben oft die gleiche Ursache. Die Probleme, die der Kopf macht (sich denkt) laden wir auf Nacken und Schultern ab. Verspannung ist die Folge und somit auch ist der Energiefluss auch gestört.

Durch das viele Denken entsteht ein gewisser, feinstofflicher Druck. Aus energetischer Sicht möchte sich dieser Denk-Druck gern entladen. Was hilft also? Die Lösung liegt auf der Hand: Entscheiden und Handeln! Der Weg der Handlung baut den Druck ab. Ins Handeln kommen ist reinigend und erlösend für das Gedachte.

Ursächlich geht um Entscheidungen, die getroffen werden wollen. Also innere Zerrissenheit spielt hier auch eine wichtige Rolle. Je stärker der Kopfschmerz ist, wie z. Bsp. bei Migräne oder Clusterkopfschmerz, desto mehr lenkt uns die Seele zu einer anstehenden Veränderung in unserem Leben. Ich durfte diesen Wandel selbst erleben. Die Bing-Horton-Neuralgie ist ein extremer Kopfschmerz, während der Attacken ist man komplett aus der Bahn geworfen. Es gibt scheinbar aus der heutigen medizinischen Sicht keine Lösung für eine Behandlung dafür.

Und es gibt sie doch: Der Schlüssel dafür liegt in uns selbst. Wir dürfen ihn finden, Entscheidungen treffen und neue Wege gehen. Auch du.

Ich behandle Kopfschmerzen kombiniert mit:

Energiefeld-Reinigung

Tiefen-Massage (Nacken)

Klangenergie

Geistiger Heilkraft