Klang als Urform der Medizin


Die Arbeit mit Klangenergie ist eine ganzheitliche Methode, die schonend auf Körper, Geist und Seele gleichzeitig wirkt. Dabei wirst du in einem wunderschönen Klangraum getragen und dabei tief entspannen.

Positive Wirkungen:

  • pure Entspannung im Klangraum
  • harmonische Wirkung auf Körper und Geist
  • Abbau von innerem Stress
  • Vorbeugen psychosomatische Erkrankungen
  • positiv bei Müdigkeit, um den Akku aufzuladen
  • bestens geeignet zur burn out - Prophylaxe und
  • burn out - Begleitung
  • verbesserter Schlaf
  • Gedankenkreisen loswerden
  • Lösen körperlicher Verspannungen
  • Auflösung energetischer u. körperlicher Blockaden
  • Anregung der Selbstheilungskräfte
  • mehr innere Ruhe und Klarheit
  • Abschalten vom Alltag
  • Stärkung der Vitalität und des Immunsystems
  • mehr Gelassenheit und Leichtigkeit
  • Stärkung des Immunsystems
  • und mehr...

 

Ich musiziere je nach Bedarf mit unterschiedlichen, archaischen Instrumenten und erzeuge so den Klangraum. Individuell auf die Bedürfnisse abgestimmt spiele ich auf Schamanentrommeln, Gong, Klangschalen, speziellen Rasseln, Regenmachern, Flöten, Monochord, Shruti Box oder anderen Instrumenten. Die richtige und passende Auswahl ist sehr entscheidend. Ebenso das feine Gespür für den Menschen, der auf diese Weise energetisch behandelt wird. Jahrelange Erfahrung, besonders in Kombination mit anderen Formen meiner Energie- und Heilarbeit, ermöglicht mir hier einen ganzheitlichen Zugang.

Meditation mit der Sansula

Was passiert?

Körpereigene Schwingungen gehen dabei mit den klangvollen Obertönen der Instrumente in Resonanz. Dadurch werden unsere Energiefelder gereinigt und gestärkt. Das hat enorm heilsame Wirkung auf unseren gesamten Organismus und auf die Seele.

Unsere vitale Regeneration läuft besonders gut in Momenten der Tiefenentspannung ab. Klangbehandlungen sind Entspannung pur! Es werden bestimmte Gerhirnströme aktiviert, darunter Alpha-, Delta- und Theta-Wellen. Wir erlangen so einen Zustand zwischen Wachsein und Schlafen, die sogenannte Alphaphase. Im Gehirn werden beruhigende Botenstoffe ausgeschüttet und wir erreichen völlige Entspannung, trotzdem wir (noch) wach sind.

    Harmonie für Körper und Geist

    Für mich ist es eine der wirksamsten Heilmethoden überhaupt, die auf den gesamten Organismus wirken. Das gilt für alle Symptome! Es werden Blockaden gelöst, unser Geist bekommt mehr Raum und zu selbstgemachten Problemen nehmen wir Abstand. Der Druck, der sich im Kopf durch zu viel Gedanken aufgebaut hat, schwindet und wir fühlen uns leichter!

    Einzigartig: Kopfdruck entsteht durch zu viele Gedanken, die wir uns machen. Setzen wir nichts in die Tat (grobstofflich) um, damit der feinstoffliche Druck abgebaut wird, erhöht sich der Druck weiter! Klangsitzungen bauen den Druck ab, obwohl wir selbst dabei nicht aktiv sind. Das ist Loslassen in einer weiten Dimension!

    Heilsame Klänge sind in der Lage, alle energetischen Ebenen unseres Wesens zu durchdringen. Klangwelten können wunderbar erholsam und entspannend wirken.

    Frost - Trommel am Bach

    Flöte am Bach

    Sansula Meditation

    Alles ist verbunden.

    Trommel

    Shruti-Box

     

    Audio: Hörproben von Oberton-Instrumenten


    Klang spricht mit dem Körper

    Der Klient wird im Liegen behandelt, behält die Sachen an und wird zusätzlich mit einer Decke zugedeckt. Während der Sitzung können Klangschalen auf den Körper gestellt und angespielt werden. Die Schwingungen sind angenehm spürbar undbreiten sich im Körper aus. Ein wunderbares, entspannendes Gefühl.

    Im Moment der Tiefenentspannung arbeiten die Schwingungen besonders gut und unsere Selbstheilungskräfte werden angeregt. Heilungsprozesse werden positiv unterstützt, wir fühlen uns vitalisiert und  ausgeglichen.

    "Ich fühle mich seitdem sehr gut. Die letzten Wochen haben mich sehr aufgewühlt, da ich mich nach vielen Jahren beruflich verändern werde und ein langes Auswahlverfahren für den neuen Wunschjob "ertragen" musste. Seit Samstag fühle ich mich spürbar ausgeglichener und ruhiger. Allein dafür schon ein ganz großes Dankeschön!"